view the worksabout the artist
   
  news vita collections press publications contact
marker
p r e s s   2016
Oktober 2016
Zürcher Miszellen
August 2016
Frankfurter Allgemeine Zeitung
August 2016
Frankfurter Rundschau
August 2016
Frankfurter Neue Presse
August 2016
hr hessenschau kompakt
August 2016
hr2 Frühkritik
p r e s s   2015
Mai 2015
Beatritz Barragan reports from gallery weekend, Berlin
PressTV
p r e s s   2013
Juli 2013
Farben der Erinnerung
FRANKFURTER ALLGEMEINE ZEITUNG
April 2013
Ausschnitt mit
Dieter Mammel und
Wilhelm Schmid
aus der Sendung Glaubensachen
Deutsche Welle TV
Februar 2013
Berlin Ausstellung:
"Diva-Zyklus"
TV Berlin
p r e s s   2012
Juni 2012
Familie in Tusche
Westfälische Rundschau
p r e s s   2011
Oktober 2011
Blubbern, sprudeln, spritzen
Feuilleton
FRANKFURTER ALLGEMEINE ZEITUNG
September 2011
Der Reutlinger
General-Anzeiger
über die Eröffnung von
Dieter Mammels
Ausstellung "Die Bank"
September 2011
SÜDWEST PRESSE berichtet
über die Eröffnung von
Dieter Mammels
Ausstellung "Die Bank"
p r e s s   2010
Juni 2010
Under Deep Water
Osthaus Museum Hagen
arte berichtet
Juni 2010
Under Deep Water
Osthaus Museum Hagen
3Sat Kulturzeit berichtet
Juni 2010
today's zaman
Dieter Mammel encounters the
‘self’ under deep water
Juni 2010
Milliyet Sanat
Mai 2010
Tayfun Belgin
Direktor Osthaus Museum Hagen
Mammels Strom
Mai 2010
Tayfun Belgin
Direktor Osthaus Museum Hagen
Mammels current
April 2010
XPAT Athens
The Artist's Glance
p r e s s    2 0 0 9
2009
Tage der offenen Ateliers in Frankfurt
"Open Doors" 2009
artsite.tv berichtet
2009
"Privacy"
Kerber Verlag
August 2009
Arno Neumann
Potsdamer Stadtkurier
Juli 2009
Ralf Schuster
Events - Magazin
Juli 2009
Klaus Büstrin
Potsdamer Neueste Nachrichten
Juli 2009
Ingeborg Ruthe
Berliner Zeitung
Mai 2009
Christoph Schütte
Frankfurter Allgemeine Zeitung
Mai 2009
Jutta Meyer zu Riemsloh
M.A. Kunstverein
Münsterland
p r e s s    2 0 0 8
16.Juni
Reutlinger
General-Anzeiger
April
RTL Nacht Journal
p r e s s    2 0 0 7
Oktober
arte kultur
Oktober
ArtScope Magazine Chicago
29.Juni
FINANCIAL TIMES DEUTSCHLAND
03.Mai
TIP Kunst-Notizen
10.April
Galerie Seitz & Partner
p r e s s    2 0 0 6
10.Juli
Frankfurter Allgemeine Zeitung
Februar
Thanassis Frissiras Gallery
p r e s s    2 0 0 5
29.Oktober
Eleftherotypia
September
highlights #18
p r e s s    2 0 0 4
17. Juli
FAZ
16. April
Reutlinger Generalanzeiger
16. Februar
Reutlinger Generalanzeiger
16. Februar
Südwest Presse, Ulm
p r e s s    2 0 03
Juni
Dr. Christoph Schreier
Stellv. Direktor
KUNSTMUSEUM BONN
zur Ausstellung
"family works"
Dieter Ronte
Direktor
Kunstmuseum Bonn
Vorwort zum Katalog
" family works"
p r e v i o u s
1998
Tagesspiegel
1998
TIP Berlin
13. Oktober 1998
Stuttgarter Zeitung
26. Juli 1997
Der Tagesspiegel
1995
Stuttgarter Zeitung

n e w s

see what's new

visit the GELB ! / YELLOW ! site

visit the DIVA site

e x h i b i t i o n s

8.04 - 08.06 2017
NAH UND FERN
Galerie Gerken,
Berlin

6.07 - 30.07.2017
WASSER
Kunstverein Bad Nauheim

ab 08.09.2017
FRANKFURT
Galerie Hübner+Hübner,
Frankfurt am Main

12.09. - 17.09.2017
Solo Show / Galerie Gerken
Positions Art Fair Berlin

September 2017
Solo Show
Christine Janssen Galerie,
Hamburg

 
Dieter Mammel
bei Facebook
Facebook Logo

© 2011/ 2017
Dieter Mammel, Berlin


copyright of the presented works by Dieter Mammel, Berlin

imprint

 
press

 
Unbenanntes Dokument

Wo die Wünsche schlummern
Dieter Mammel zeigt Kunst, die auch im Freien hängen kann:

"Sieben Schneewittchen" Erst sieht man die Kunst überhaupt nicht, und dann steht man plötzlich vor einem der sieben großen "Schneewittchen"-Bilder und hält die Luft an. Welch eine Wirkung ! Diese so gefährdet erscheinenden jungen Frauen neben Kojen mit Geröll, Schotter, Kies, Pflastersteinen ! Wie im Entschwinden aufgehaltene Wesen zwischen Traum und Tod, hinübergleitend in die Unschärfe. Auf Glas gedruckt, gewähren die Bildnisse Durchblicke auf die Beton-und Steinmauern , an denen sie hängen und spiegeln zugleich den Raum davor. Den Schneewittchen gehört die Zwischenwelt, die so irritierend schwer fassbar ist- und beunruhigend.

Dieter Mammel, mit seinen 43 Jahren ein gefragter Künstler, der auch international wahrgenommen wird, ist für diese Kunstaktion in seine Heimatstadt Reutlingen zurückgekehrt- sonst lebt er in Berlin und Frankfurt. Sein Bruder Helmut hat ihm seine weitläufige Natursteine-Großhandlung als vorübergehende Freilichtgalerie überlassen und zur gestrigen Vernissage zahlreiche Gäste eingeladen. Mit der Druckerei print4gmbh hat Dieter Mammel Experten gefunden, die seine Bilder im Direktdruckverfahren wetterfest auf Glas oder Metallplatten übertragen. Eine Innovation !

Die Druckerkunst besteht darin, die von Dieter Mammel als Aquarelle auf Leinwand gemalten Werke eins zu eins und im Charakter ihrer filigranen Zartheit auf das Glas zu drucken. Wie gut dies gelungen ist, dokumentiert der Katalog. Seien es nun die Gemälde, in denen die Figur aus der Farbe mittels einer Chemikalie herausgelöst wird oder die verwischten, ursprünglich "scharfen" Szenen. Die Reproduktionen überzeugen !

Dr.Stephanie Fröschner aus Bonn gab eine Einführung in die Ausstellung, wobei sie auch auf Mammels Bild-Themen aus den Filmen "Eyes Wide Shut" und "My Blueberry Nights" einging, die ebenfalls in den siebenteiligen "Schneewittchen"- Zyklus eingegangen sind. Zentrales Thema ist der Tod, vor dem Schneewittchen allerdings gerettet wird. Ihr Glassarg öffnet sich noch einmal... Dieter Mammels Technik der bildnerischen Auflösung "nötigt uns, genauer hinzusehen", sagt Stephanie Fröschner und hob den produktiven Widerspruch aus dem schweren Stein und dem leichten Glas auf dem Steingelände hervor. Dort müssen die Werke jedoch schnell wieder weichen. Die Witterung kann den Glasbildern zwar nichts antun, dafür aber die Maschinen im Werksbetrieb.

Monique Cantré
Reutlinger General-Anzeiger, Kultur
16.Juni 2008